close

Der Profil-Ticker

Diese neue Funktion befindet sich oberhalb Ihrer Nachrichten, direkt hier auf der Startseite. Im Profilticker sehen Sie folgende Neuigkeiten Ihrer Partnervorschläge auf einen Blick:

  • Änderungen im Profil
  • Neue Fotos von Mitgliedern
  • Geburtstage
  • Reaktionen auf Ihr Profil

Möchten Sie einer sympathischen Person zum Geburtstag gratulieren oder suchen Sie nach einem Thema für die erste Nachricht? Diese Funktion liefert Ihnen jede Menge Gesprächsstoff und eine schöne Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen oder alte aufzufrischen.

Möchten Sie die Mitglieder mit ihren Aktivitäten direkt angezeigt bekommen, so dass Sie diese sofort kontaktieren können? Nutzen Sie dafür unseren Premium-Service, der neben diesen noch viele andere Vorteile bietet.

Probieren Sie es jetzt aus und entdecken Sie diesen einzigartigen Service!

Jetzt registrieren?
  • E-Mail-Adresse/Passwort falsch
Bereits regisitriert?

Die Anzeichen von Beziehungsangst

Die Anzeichen von Beziehungsangst

Wie bei jeder Phobie ist auch bei der Beziehungsangst die gängigste Methode der Betroffenen, die angstauslösende Situation zu vermeiden. Viele Menschen mit Beziehungsangst lassen sich erst gar nicht auf eine enge und verbindliche Partnerschaft ein. Andere betroffene Personen gehen Bindungen ein und erleben, dass sie sich mit verstärkter Nähe und steigender Verbindlichkeit unwohl fühlen, was eines der klassischen Anzeichen für diese Angst ist.

 

Dies kann zur Folge haben, dass man nach Gründen sucht, um die Beziehung wieder zu beenden. Weiterhin ermöglicht die Wahl von unrealistischen Partnern, die bereits verheiratet oder räumlich unerreichbar sind, den Betroffenen, einer ernsten Beziehung auszuweichen. Auch überhöhte Anforderungen an einen potenziellen Partner und unerfüllbare Wunschvorstellungen gehören zu den Anzeichen für die Beziehungsangst, ebenso wie überraschende Trennungen, Provokationen, distanzierende Verhaltensweisen oder der Unwille, über Gefühle zu sprechen, wenn eine betroffene Person bereits eine Bindung eingegangen ist.

 

Beziehungsangst und ihre Anzeichen abbauen mit dem richtigen Partner von PARTNERSUCHE.de

Für die jeweiligen Partner ist das Verhalten der betroffenen Person schwer nachvollziehbar und verletzend, denn häufig will diese keine Aussagen zur gemeinsamen Zukunft treffen und keine Verbindlichkeiten eingehen. Sind Anzeichen für eine besonders ausgeprägte Beziehungsangst vorhanden, sollte ein Betroffener professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Ist jedoch lediglich ein leichtes Gefühl der Einengung vorhanden, kann dies auch mit dem richtigen Partner an der Seite aufgearbeitet werden:

 

Eine Beziehung, die in Freiräumen und Intimität gut zu den eigenen Vorstellungen passt, kann dabei behilflich sein, die Beziehungsangst zu überwinden. Eine solche Partnerschaft kann man auf PARTNERSUCHE.de finden. Durch den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest und die Angaben zur gewünschten Beziehung werden solche Paare zusammengeführt, die eine harmonische Partnerschaft aufbauen können, in der sich beide Partner wohl fühlen.

Zurück zu Tipps und mehr